Herren Nationalmannschaft zurück auf internationalem Boden!

Die Nationalspieler des DCB werden erstmals, nach der seit Anfang des Jahres bestehenden Zwangspause durch das Corona-Virus, wieder internationale Matches bestreiten.

Vom 25. bis 28. August ist die Mannschaft in Kopenhagen zu Besuch, um in der sogenannten „Tri Nation Series“ Matches gegen die Mannschaften aus Finnland und Dänemark zu bestreiten. Dabei handelt es sich um mindestens vier T20i Matches und einige weitere Freundschaftsspiele.

Mitreisen und somit Deutschland bei der Series vertreten werden 15 Spieler, welche zuvor von Bundestrainer Steven Knox nominiert werden.

„Nach Corona ist es eine tolle Möglichkeit für unsere Nationalmannschaft wieder in das Spielgeschehen einzusteigen. Wir freuen uns auf spannende Spiele gegen hervorragende Gegner!“, so Brian Mantle, CEO des Deutschen Cricket Bund e.V.