KONTAKT

Anschrift:
Deutscher Cricket Bund e.V.
Alfredistrasse 31
45127 Essen

Kontakt :
Tel: +49 201 52014995
Email: info@cricket.de

Schreiben Sie uns:

ICC-Qualifikationsturnier der U19-Männer: Guernsey

Die deutsche U19 nahm vom 5. bis 12. August in Guernsey an den ICC U19 World Cup 2024 Qualifiers European Division 2 teil. Insgesamt nahmen 8 Teams an diesem Qualifikationsturnier teil (Guernsey, Italien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Isle of Man, Frankreich und Deutschland). Die 3 besten Teams qualifizieren sich für die Division 1. Da es sich um ein Turnier für die U19-Cricket-Weltmeisterschaft 2024 handelte, fand das Qualifikationsturnier in der Altersgruppe U17 statt. Am Ende dieses Turniers qualifizierten sich Italien, Guernsey und Norwegen für die Division 1.

Bei diesem Turnier haben wir die Qualifikation für die europäische Division 1 knapp verfehlt, aber einige starke Leistungen werden uns immer in Erinnerung bleiben und das Turnier hat Vorbildcharakter für viele angehende Spieler in Deutschland. Das Positive an diesem Turnier war der Zusammenhalt, den die Spieler entwickelt haben, und mit jedem Spiel wuchs ihr Bewusstsein auf dem Spielfeld. Einige der Höhepunkte waren Niall Perfekts hundert und 5 Wickets im gleichen Spiel gegen Frankreich sowie ein weiterer 5fer am nächsten Tag. Jonathan Thorne hatte ebenfalls einen guten Lauf mit dem Schläger und erzielte 2mal 50+ Runs im Turnier.

In ganz Deutschland nahmen zu Beginn des Jahres etwa 110-120 Jungen an den Auswahlverfahren teil. Davon kamen 24 in die engere Auswahl, und der endgültige Kader von 14 Spielern nahm an den WM-Qualifikationsturnieren auf Guernsey teil. Angesichts der Tatsache, dass fast 70 % der Spieler entweder in Deutschland geboren sind oder deutsche Wurzeln haben, sieht die Zukunft des Männer-Crickets vielversprechend aus.

 

Namen Oberste Reihe von links nach rechts

Hardik Vora (Trainer), Pir Mohd Gul (Kapitän), Niall Perfect, Adhyay Datta, Sebastian Looker, Marcin Eduan Van Eyssen, Sebastian Carter, Asad Zubair, Haider Husain, Vignaesh Sankaran (Manager).

Name untere Reihe von links nach rechts

Diyon Edirimanne, Keshav Ramachandran, Honeyjit Singh Brar, Jonathan Thorne, Rahmatullah Yawari, Sahir Husain.

U19 Men’s ICC Qualifiers : Guernsey

The German U19s participated in ICC U19 World Cup 2024 Qualifiers European Division 2 from August 5th to August 12th at Guernsey. A total of 8 Teams were part of this qualifying event (Guernsey, Italy, Denmark, Sweden, Norway, Isle of Man, France & Germany). Out of which the top 3 teams qualify for Division 1. Since this is tournament was for U19 Cricket World Cup 2024, the Qualifying tournament was with U17 age group. At the end of this tournament Italy, Guernsey & Norway Qualified for Division 1.

During this event, we were little short of getting qualified for the European Division 1 but glimpses of some strong performances will always be remembered and it sets  an example for many budding players in Germany. The positives of this tournament was the bond the players developed and with each game their awareness on the field grew. Some of the highlights were Niall Perfect’s century and 5 Wickets in the same match against France as well as another 5fer the next day. Jonathan Thorne also had a good run with the bat, scoring 2 50s in the tournament.

Throughout Germany around 110-120 boys took part in selection trials in beginning of the year. Out of which 24 were shortlisted and final squad of 14 players took part in WC Qualifiers at Guernsey. Seeing as almost 70% of the players are either born in Germany or have German roots, the future of men’s cricket looks promising.

 

Name TOP Row Left to Right

Hardik Vora (Coach), Pir Mohd Gul (Captain), Niall Perfect, Adhyay Datta, Sebastian Looker, Marcin Eduan Van Eyssen, Sebastian Carter, Asad Zubair, Haider Husain, Vignaesh Sankaran (Manager).

Name Bottom Row Left to Right

Diyon Edirimanne, Keshav Ramachandran, Honeyjit Singh Brar, Jonathan Thorne, Rahmatullah Yawari, Sahir Husain.

Cricket Days 2022

Cricket ist nach Fußball weltweit die zweitbeliebteste Sportart der Welt. In Deutschland allerdings ist die